9. Jenaer Kreuzschnitt 2021

Lukas Podpera (7d) gewinnt den 9. Jenaer Kreuzschnitt. Mit einer Performance von 5:0 verwies er Martin Ruzicka (4d) auf den 2. Platz, der mit einem Endstand von 4:1 selbst ein sehr gutes Turnier ablieferte. Den 3. Platz erspielte sich mit einem 3:2 Manja Marz (3d), die sich gegen Tim Cech (2d) im Direktvergleich durchsetzte. Leer ging dieser aber nicht aus, da er mit dem 4. Platz sich den Preis für den besten Studenten sichern konnte.

Ergebnisse in der EGD.

40 Teilnehmer haben sich vor dem JenTower versammelt.

Mondfest im Paradiescafé am Weltkindertag

Kunst, Kultur und Kulinarik aus dem Reich der Mitte – das traditionelle chinesisches Herbst- und Familienfest wird jährlich in Jena von der Deutsch-Chinesischen-Gesellschaft veranstaltet. Und in diesem Jahr zum ersten Mal mit dabei: ein Go-Stand für Neugierige, die das Spiel kennenlernen wollen.

Wann: 20.10.2021; 15:00 – 18:00 Uhr
Wo: Paradiescafé; Vor dem Neutor 5; 07743 Jena



9. Jenaer Kreuzschnitt 2021

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist Kreuzschnitt-Logo-mit-weißem-Hintergrund-e1554931667593.png

Das Datum des nächsten Kreuzschnitt-Turniers steht fest: am 2. und 3. Oktober geht’s rund in Jena! Die Ausschreibung wird folgen.

Zum ersten Mal seit 4 Jahren wird das Turnier nicht in der Leonardo Schule, sondern im 8. Stock des JenTowers stattfinden. Alleine die Aussicht über die Stadt ist einen Turnierbesuch wert 😉 .

In altbewährter Manier wird’s Freitagabend, 1. Oktober, 18:30 Uhr ein Kreuzschnitt-Seminar geben; dieses Jahr unter der Leitung von Andrii Kravets, 1p.

Absage der LV-BST Blitz-Go Meisterschaft 2021

Wie der LV-BST mitteilt haben sich zu wenige BSTler zur Blitzmeisterschaft angemeldet, weshalb das Turnier für dieses Jahr absagt wurde.
Schade!

Damit sich dies nicht bei der LVM-BST 2021 wiederholen wird gibt es vom Landesverband bereits eine weitere Ankündigung:
Die LVM 2021 wird im Oktober in eindrucksvoller Location auf Schloss Lebusa im grünen Brandenburg stattfinden. Schaut euch die Fotos im Internet dazu an – gibt es einen tolleren Ort für eine LVM???

LV-BST Blitz-Go Verbandsmeisterschaft 2021

Blitz-Go-Fans aufgepasst! Am 26. Juni 2021 geht es rund:

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist Blitz-LVM-Logo_white-background-1024x891.png


Die LV-BST Blitz-Go Meisterschaft 2021 steht an – organisiert vom Go-Club Chemnitz.
Gespielt wird auf KGS mit 10 min sudden-death und 7 Komi. Bei 10 oder weniger Teilnehmern innerhalb einer Gruppe wird doppeltes (bzw. vierfaches, sechsfaches, …) ”Jeder gegen Jeden” gespielt. Es gibt so viele Runden wie möglich, jedoch höchstens 20, und keinen Rundenüberhang im doppeltem ”Jeder gegen Jeden”.

Hier findest du die vollständige Ausschreibung.
Kontakt und Anmeldung per E-Mail an Corina.

Tim Cech ist neuer Landesverbandsmeister BST!

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist LVM-Logo-1.png

Den Termin der BST Meisterschaft 2020 musste aus verständlichen Gründen mehrfach verschoben werden. Ende des Jahres wurde die Meisterschaft dann als online Turnier durchgeführt.
Es hatten sich 12 Teilnehmer aus 4 Bundesländern für die Meisterschaft angemeldet, wobei die meisten Teilnehmer aus Jena (6 Spieler) und Leipzig (3 Spieler) kamen.
Gespielt wurde vom 14.12.2020 bis zum 24.01.2021. Der Turniermodus sah eine Partie pro Woche und eine Weihnachtspause vor.

Mit Spielern von 2d bis 18k waren die Spielstärkeunterschiede teilweise sehr groß und die Entscheidung, dass alle Spieler in einer Gruppe spielten, fiel dem LV-BST wohl auch nicht leicht, doch sonst wären in Gruppe A sieben und in Gruppe B fünf Teilnehmer gelost worden, was zu vielen Freilosen geführt hätte… So kam es allerdings, dass alle Partien ohne Handicap gespielt wurden.

Insgesamt wurden 29 von 30 Partien ausgetragen, nur eine Partie wurde kampflos auf Grund von Nichtantritt eines Spielers gewertet.
Die Plätze auf dem Treppchen wurden nur durch SOS entschieden. Alle drei: Tim Cech (1. Platz 16 SOS), Thore von Erichsen (2. Platz 14 SOS) und Alexander Wenzel (3. Platz 13 SOS) erreichten 4 Punkte.

Herzlichen Glückwunsch an die Gewinner und vielen Dank für die Teilnahme unter schwierigen Bedingungen.

Ergebnisse.

Zwischenbericht zur LVM-BST 2020

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist LVM-Logo.png

Nach drei Runden bleibt es spannend, wer der neue BST Landesverbands-meister 2020 wird. Momentan gibt es zwei Spieler mit einem 3:0 – Tim Cech aus Potsdam und Alexander Wenzel aus Jena. Favorit Thore von Erichsen aus Jena liegt derzeit auf Platz 4, da er sich in der ersten Runde Chrsitoph Piller aus Halle, derzeit auf Platz 3, geschlagen geben musste.
Wir sind gespannt auf die noch folgenden Partien in dieser und der kommenden Woche, jeweils Sonntags um 16 Uhr auf KGS in der Deutschen Ecke!

Zwischenergebnisse nach Runde 3